20.9.2022

Planted lanciert planted.chicken Tenders

Kemptthal, Schweiz, 20. September 2022 – Das Schweizer Foodtech-Start-up Planted revolutioniert den Markt mit einem weiteren bisher nie da gewesenen Produkt: Die planted.chicken Tenders - ein leckerer Biss, der alles verändert - nur natürliche Zutaten, keine Zusatzstoffe, faserige, saftige und knusprige Pouletstücke im Ganzen.  

In der Schweiz werden die planted.chicken Tenders erstmal in Zusammenarbeit mit der Familie Wiesner Gastronomie auf den Markt gebracht und ab 20. September in deren Miss Miu Filialen in Zürich und Zug im Gericht „Magic Midnight Touch“ für Konsumenten erhältlich sein.
Für die Herstellung des neuen Produktes verwendet Planted wie gewohnt nur natürliche Zutaten: So kommen bei der Produktion von planted.chicken Tenders nur Wasser, Proteine & Fasern von der Gelberbse, Rapsöl, Salz, Hefe, Gewürze und Weizenmehl zum Einsatz. Damit bleibt das Unternehmen seinem Grundsatz, dem Verzicht auf Zusatzstoffe, treu – ebenso wie dem perfekten Biss, durch den sich das proteinreiche pflanzliche Fleisch von Planted auszeichnet. 

Einzigartige Ergebnisse mit neuem Biostrukturierungsansatz

Zusätzlich zu dem bewährten professionalisierten Extrusionsverfahren ist es Planted nun gelungen, mit einem neuartigen Biostrukturierungsansatz die Proteinstrukturierung und Biotechnologie zu kombinieren. Damit leistet Planted Pionierarbeit auf dem Lebensmittelmarkt. Denn diese neue proprietäre Technologie ermöglicht es, ganz ohne Zusatzstoffe grössere Fleischstücke mit komplexer Struktur und Textur, Saftigkeit und Zartheit herzustellen. Mehr als 65 Planted-Mitarbeiter:innen auf der wissenschaftlichen Seite sowie in der Produktentwicklung machen diesen Durchbruch möglich. 
„Unser Ziel ist es, pflanzenbasiertes Fleisch mit einzigartigem Geschmack und verblüffender Textur an den:dieKonsument:in zu bringen – und das ganz ohne Zusatzstoffe oder Einschränkung in der Anwendung. Unsere Produkte bestehen aus wenigen, natürlichen Zutaten, die wir mit hohem Forschungsaufwand und Fokus auf Qualität und Kulinarik in faserige Strukturen verwandeln. Wir wollen so die Art und Weise, wie Fleisch wahrgenommen und konsumiert wird, revolutionieren. Unsere planted.chicken Tenders sind besser als das tierische Pendant, denn das Fleisch überzeugt mit tollem Biss, einer faserigen Textur und hohem Proteingehalt bei 74% weniger Treibhausgasemissionen. Wir freuen uns daher enorm, dass unsere Neuheit nun mit einem zukunftsorientierten Partner wie der Familie Wiesner Gastronomie lanciert wird. Die Auswahl, wie Planted integriert werden kann ist unglaublich vielseitig – und gerade das macht uns viel Spass und birgt viele leckere Möglichkeiten.» sagt Dr. Judith Wemmer, Executive Board Member und Head of Product Development bei Planted. 

Ein zukunftsweisendes Produkt ohne Kompromisse

Seit 2020 arbeitet Planted mit der Familie Wiesner Gastronomie zusammen und sind in deren Restaurants Miss Miu, The Butcher & his daughter sowie Nooch Asian Kitchen konstant auf der Karte. Daniel Wiesner, Co-Lead Strategy & Innovation sagt: «wir versuchen mit unseren Restaurants und dem Miss Miu spannende Innovationen und emotionale Erlebnisse in der Schweizer Gastronomie voranzutreiben. In unserem Fokus stehen dabei nicht nur aussergewöhnliche Restaurantkonzepte und kulinarische Vielfalt, sondern auch unser 7-Punkte Plan für soziales und ökologisches Handeln. Die Nachhaltigkeit ist mir persönlich wie auch uns als Familienunternehmen extrem wichtig und als eines der zentralen Themen optimieren wir fortlaufend das Food Angebot von pflanzenbasierten Fleischalternativen in unseren Restaurants. Die schon lange und tiefe Partnerschaft mit Planted ist für uns deshalb auch sehr zentral und bietet immer wieder inspirierende Möglichkeiten, Fleischalternativen in kulinarische Genusserlebnisse zu verwandeln - wie aktuell mit dem Launch der sehr leckeren Korean planted.chicken Tenders (Magic Midnight Touch), die wir exklusiv in unseren Miss Miu Restaurants anbieten.»

Verfügbarkeit

Von Planted entwickelt und in der Schweiz erstmal in Zusammenarbeit mit der Familie Wiesner Gastronomie in die Gastronomie gebracht, kommen die planted.chicken Tenders ab 20. September in den Miss Miu Filialen in Zürich und Zug im Gericht „Magic Midnight Touch“ auf die Karte.  
Die planted.chicken Tenders kommen zunächst nur in der Gastronomie zum Einsatz. Im nächsten Jahr folgt die Ausweitung des Angebots für den Einzelhandel. 

******

Weitere Informationen
Für weitere Informationen zum Unternehmen, den Produkten und Fotos, wenden Sie sich bitte an press@eatplanted.com