Empanadas à la Planted

Moderat

120

Minuten

Für

Personen

Rezept von:

Giorgia

Giorgia's (@infarinatura_) Liebe zur Natur und zu Tieren führte sie bald zu einer zunehmend pflanzlichen Ernährung. Daraufhin beschloss sie, ihre Instagram-Seite Infarinatura_ zu eröffnen, um andere daran teilhaben zu lassen und ihnen zu zeigen, wie einfach diese Art der Ernährung ist. Als Snowboardlehrerin und Sportbegeisterte im Allgemeinen möchte sie zeigen, dass diese Wahlmöglichkeiten auch im Sport möglich sind. Essen und Sport sind durch ihre Leidenschaft für die Fotografie miteinander verbunden, die es ihr ermöglicht, anderen ihre Sicht der Dinge zu zeigen.

Das kommt rein

  • 400 g Planted.Pulled Spicy Kräuter, klein geschnitten
  • 1 rote Paprika, fein gehackt
  • ½ Zwiebel, fein geschnitten
  • Salz, Pfeffer und Paprika (nach Geschmack)
  • Sonnenblumenöl zum Braten
  • optional: 30 g Oliven, gehackt

Für den Teig

Zutaten

  • 250 g Pizzamehl
  • 125 g Wasser                         
  • 25 g Olivenöl
  • 1 gestrichener TL Salz

Sonstiges

Zutaten

  • Ausstechform / Schüssel / Glas zum Ausstechen vom Teig

Zubereitung

  1. Für den Teig: Mehl und Salz in einer Schüssel mischen, dann das Wasser und das Öl hinzufügen. Zuerst mit einem Löffel mischen, dann mit den Händen kneten, bis eine glatte und homogene Kugel entsteht. Mit Frischhaltefolie abdecken und etwa eine halbe Stunde ruhen lassen.
  2. Für die Füllung: Die Zwiebel fein hacken und mit einem Esslöffel Öl in einer heißen Pfanne anbraten. Die Paprika fein hacken, in die Pfanne geben und einige Minuten braten. Planted.pulled Spicy Kräuter kleiner schneiden und in die Pfanne hinzugeben und mitanbraten. Nach Belieben die gehackten Oliven hinzufügen, weitere 5 Minuten anbraten und dann abkühlen lassen.
  3. Für die Empanadas: Den Teig mit einem Nudelholz auf eine Dicke von etwa 2 mm ausrollen. Mit einer Ausstechform oder einer Schüssel Scheiben (10/12 cm Durchmesser) ausstechen. In jede Scheibe einen Löffel Füllung geben und in der Mitte falten, so dass ein Halbmond entsteht. Die Ränder mit einer Gabel andrücken oder mit den Fingern einen kleinen Zopf formen.
  4. In einer tiefen Pfanne oder einem Topf mit viel Sonnenblumenöl (die Empanadas müssen vollständig bedeckt sein) erhitzen. Wenn es heiß ist (mindestens 180°), die Empanadas eintauchen bis sie goldbraun sind.
  5. Die Empanadas abtropfen lassen und auf ein Blatt Küchenrolle legen, um überschüssiges Öl zu entfernen. Am Besten noch heiss geniessen.

Weitere Rezepte

Moderat

50

Minuten

Thailändischer knuspriger Enten- und Wassermelonensalat

Moderat

50

Minuten

Zingy Hühnchen-Tacos

Anfänger

30

Minuten

Nasi Goreng

Moderat

40

Minuten

Zürcher Geschnetzeltes mit Rösti und planted.sauce

Moderat

30

Minuten

Corn Tacos

Quick & Easy

20

Minuten

Frischer Sommer-Salat

Anfänger

30

Minuten

Mezze-Platte mit Spiess

Anfänger

40

Minuten

Caesar Style Fajitas

Next Level

40

Minuten

Gemüsepaella

Anfänger

25

Minuten

Gebratener Curryreis

Anfänger

20

Minuten

Brunch Burritos

Experte

30

Minuten

Ravioli gefüllt mit planted.pulled

Anfänger

30

Minuten

Mediterranes Gemüse mit planted.chicken

Anfänger

45

Minuten

Blumenkohlsalat mit Curry

Anfänger

15

Minuten

Kardashian chicken salad