Nenad Burger

Next Level

60

Minuten

Für

4

Personen

Rezept von:

Nenad Mlinarevic

Nenad Mlinarevic ist Inhaber und kreativer Kopf des plant-based Restaurants Neue Taverne und Bauernschänke in Zürich.

Das kommt rein

Ajo blanco:

  • 250 g Mandeln geschält
  • 50 g Cashews
  • 200 g Wasser
  • 4 g Knoblauch
  • 6 g Salz
  • 10 g Zitronensaft  
  • Abrieb von einer halben Zitrone

Grilliertes Brot:

  • 110 g Karma Kokos Natur Joghurt
  • 110 g Wasser
  • 7 g Zucker
  • 7 g Trockenhefe
  • 275 g Weißmehl
  • 4 g Salz

planted.pulled BBQ:

  • 320 g planted.pulled BBQ

Tomatenmarmelade

Zutaten

  • 500g Reife Tomaten  
  • 160g Sherryessig oder Weissweinessig
  • 180g Rote Zwiebel fein geschnitten  
  • 15g  Knoblauch durchgepresst
  • 50g Rohzucker
  • 10g Salz
  • 5g   Sriracha
  • Saft von einer Bio Zitrone

Rote Zwiebeln gepickelt

Zutaten

  • 2Stk Rote Zwiebeln in Ringe oder Streifen geschnitten
  • 5dl   Rotweinessig  
  • 250g Zucker  
  • 60g   Salz  
  • 1Stk Loorbeer
  • 5Stk Pfefferkörner schwarz  

Zubereitung

Ajo blanco:

  1. Alle Zutaten in einen Mixer geben und so lange mixen bis man eine geschmeidige Creme erhält.
  2. In einen Spritzbeutel oder ein Einmachglas abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Grilliertes Brot:

  1. Kokos Karma mit Wasser auf ca. 32 Grad erwärmen, Hefe und Zucker mischen und im  lauwarmen Wasser – Kokos Mix auflösen.  
  2. Mehl und Salz mischen (falls vorhanden in einer Kitchen Aid), die Flüssigkeit dazu geben und ca. 5 Minuten gut verkneten bis man einen Teig erhält.
  3. Den Teig mit einer Klarsichtfolie zudecken und ca. 45 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen.
  4. Danach den Teig Portionieren in ca. 60g Stücke und schön zu einer Kugel formen und nochmals zugedeckt 30 Minuten gehen lassen.
  5. Eine Grillpfanne oder Bratpfanne erhitzen, die Teigkugeln flachdrücken (dafür am besten die Hände mit bisschen Olivenöl einreiben).
  6. Danach in der Grillpfanne von jeder Seite ca. 2 Minuten garen.

planted.pulled BBQ:

  1. In einer heißen Pfanne in etwas Rapsöl kurz anbraten und mit etwas Salz abschmecken.

Tomatenmarmelade:

  1. Tomaten vierteln und mit den restlichen Zutaten mischen (außer dem Zitronensaft).
  2. Alles einkochen bis man die Konsistenz einer Marmelade hat, zum Schluss mit Zitronensaft abschmecken und kalt aufbewahren .

Rote Zwiebeln gepickelt:

  1. Essig, Zucker, Salz und Gewürze aufkochen lassen.  
  2. Die geschnitten Zwiebel in ein Einmachglas geben und den Essigsud darüber leeren.
  3. Im Kühlschrank aufbewahren.

Anrichten:

  1. Eine Scheibe Brot mit der Tomatenmarmelade bestreichen, die andere mit Ajo blanco.  
  2. Dann das Pulled BBQ darauf verteilen und mit den gepickelten Zwiebeln belegen.
  3. Etwas Röstzwiebelcrunch darauf und nach Bedarf etwas frischen Basilikum und Blattpetersilie oder ein Blatt Kopfsalat zum Anrichten verwenden.

Weitere Rezepte

Moderat

50

Minuten

Thailändischer knuspriger Enten- und Wassermelonensalat

Moderat

50

Minuten

Zingy Hühnchen-Tacos

Moderat

30

Minuten

Corn Tacos

Quick & Easy

20

Minuten

Frischer Sommer-Salat

Anfänger

30

Minuten

Mezze-Platte mit Spiess

Anfänger

40

Minuten

Caesar Style Fajitas

Next Level

40

Minuten

Gemüsepaella

Moderat

120

Minuten

Empanadas à la Planted

Anfänger

25

Minuten

Gebratener Curryreis

Anfänger

20

Minuten

Brunch Burritos

Experte

30

Minuten

Ravioli gefüllt mit planted.pulled

Anfänger

30

Minuten

Mediterranes Gemüse mit planted.chicken

Anfänger

45

Minuten

Blumenkohlsalat mit Curry

Anfänger

15

Minuten

Kardashian chicken salad

Anfänger

30

Minuten

Bayerische BBQ Burger