Rote-Beete Knödel mit Maronenfüllung

Experte

50

Minuten

Für

2-3

Personen

Rezept von:

Lara

Lara (@berries.and.basil) ist Fotografin mit Herz und Seele, studiert Sportwissenschaft und ist neben ihrer Tätigkeit als Klettertrainerin selbst leidenschaftliche Kletterin. Sie liebt es aber auch zu kochen und zu backen und mit ihren Foodbildern genüssliche Momente festzuhalten.

Das kommt rein

  • 300 g planted.chicken Kräuter & Zitrone / Güggeli
  • 1 TL Kokosöl
  • Etwas frische Petersilie

Knödel und Füllung

Zutaten

  • 360 g Kartoffeln (ungekocht)
  • 50 g Rote Beete (gekocht)
  • 40 g Maisstärke
  • 30 g Weizenmehl
  • 20 g Margarine
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 1 Prise Pfeffer

  • 100 g Maronen (essfertig)
  • 30 ml Kokosmilch aus der Dose
  • 1 TL Kokosöl
  • Etwas Pfeffer
  • Etwas Kräutersalz

Süsskartoffelcreme

Zutaten

  • 160 g Süsskartoffel (ungekocht)
  • 50 ml Kokosmilch aus der Dose
  • 1 TL Gemüsebrühepulver
  • 1 Prise Zimt
  • Etwas getrockneter Thymian

Zubereitung

  1. Für die Kartoffelknödel die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in etwas Wasser weich kochen. Abseihen und etwas auskühlen lassen.
  2. Die gekochte Rote Beete in Stücke schneiden und gemeinsam mit den Kartoffelstücken durch eine Kartoffelpresse drücken.
  3. Margarine erhitzen, bis sie flüssig ist. Gemeinsam mit Stärke, Mehl, Semmelbrösel, Salz und Pfeffer zu anderen Zutaten geben und mit den Händen zu einem Teig verkneten. Kurz bei Seite stellen.
  4. Für die Maronenfüllung das Kokosöl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Maronen mit den Händen zerbröseln und im Kokosöl kurz anbraten. Mit der Kokosmilch ablöschen und mit etwas Kräutersalz und Pfeffer abschmecken.
  5. In einem grossen Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen.
  6. Den Kartoffelteig in 6 Teile teilen. Jeden Teil zu einer Kugel formen, diesen flach drücken, ca. 1 Teelöffel der Maronenfüllung darauf verteilen und erneut zu einem Knödel formen. Im köchelnden Wasser kochen bis die Knödel an der Wasseroberfläche schwimmen. Anschliessend herausfischen.
  7. Für die Süsskartoffelcreme die Süsskartoffel waschen, schälen und in Stücke schneiden. In etwas Wasser weich kochen. Anschließend abseihen. Gemeinsam mit den restlichen Zutaten cremig pürieren.
  8. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und den veganen Fleischersatz darin kurz anbraten.
  9. Süsskartoffelcreme mit den Rote-Beete Knödeln und dem planted.chicken anrichten. Mit etwas frischer Petersilie toppen und geniessen.

Weitere Rezepte

Anfänger

30

Minuten

Nenad's Signature Dish - Bento

Anfänger

30

Minuten

Planted Rice Cakes

Anfänger

110

Minuten

Kartoffelnester mit veganem Ricotta

Anfänger

25

Minuten

Gebratener Curryreis

Anfänger

45

Minuten

Blumenkohlsalat mit Curry

Anfänger

15

Minuten

Spargelpfanne mit Zitrone

Anfänger

25

Minuten

Curry Wraps mit Koriander

Moderat

120

Minuten

Empanadas à la Planted

Anfänger

30

Minuten

Vegane Kebab-Pizza mit Knobi-Sauce

Anfänger

20

Minuten

Brunch Burritos

Experte

30

Minuten

Ravioli gefüllt mit planted.pulled

Anfänger

30

Minuten

Mediterranes Gemüse mit planted.chicken

Anfänger

15

Minuten

Kardashian chicken salad

Anfänger

30

Minuten

Bayerische BBQ Burger

Anfänger

15

Minuten

Schnelles Gemüsecurry