X-Mas-Kranz mal anders

Moderat

45

Minuten

Für

Personen

Rezept von:

Das kommt rein

  • 1 Packung (veganer) Blätterteig (vorgerollt 24 cm X 30 cm)
  • 2x planted.pulled Chimichurri
  • 200 g braune Champignons (in Scheiben geschnitten)
  • 1 Zwiebel (klein gewürfelt)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 Dose deiner Lieblings-Preiselbeersauce
  • 1 TL Thymian (gehackt)
  • 1 TL Salbei
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Dose Kürbispüree
  • 1 EL pflanzliche Butter
  • Spritzer ungesüßte Pflanzenmilch (z.B. Haferdrink)

Zutaten für die Pilzsauce

Zutaten

  • 100 g braune Champignons (in Scheiben geschnitten)
  • ½ Zwiebel (klein gewürfelt)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1,5 EL Mehl
  • 1,5 EL pflanzliche Butter
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml ungesüßte Pflanzenmilch (z.B. Haferdrink)
  • ½ TL Thymian

Zutaten

Zubereitung

  1. Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Zwiebeln und eine Prise Salz hinzufügen. Etwa 5 Minuten kochen, bis sie leicht glasig sind.
  2. Knoblauch hinzugeben und weitere 2 Minuten kochen lassen.
  3. Dann die Pilze hinzugeben und die Hitze auf mittlere Stufe erhöhen. Etwa 7 Minuten kochen, dabei gelegentlich umrühren. Sobald die Pilze an den Rändern goldbraun sind, eine weitere Prise Salz, Thymian, Salbei und Mehl hinzugeben. 2 Minuten lang kochen und dabei ständig umrühren. Das Mehl sollte nicht klumpig sein.
  4. Langsam die Gemüsebrühe und die Hafermilch einrühren. Zum Kochen bringen und dann auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Masse eindickt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Den Backofen auf 220°C vorheizen. In einer Pfanne die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Die gelben Zwiebeln und eine Prise Salz hinzugeben. Etwa 5 Minuten kochen, bis sie leicht glasig sind.
  6. Knoblauch hinzugeben und weitere 2 Minuten kochen lassen.
  7. Dann die Pilze hinzugeben und die Hitze auf mittlere Stufe erhöhen. Etwa 7 Minuten kochen, dabei gelegentlich umrühren. Sobald die Pilze an den Rändern goldbraun sind, eine weitere Prise Salz, Thymian und Salbei hinzugeben. 1 Minute kochen lassen und dann vom Herd nehmen.
  8. Das planted.chimichurri einrühren.
  9. Den Blätterteig auf einem Schneidebrett ausrollen. Die längeren Seiten des Teigs sollten parallel zu Ihnen liegen. Eine dünne Schicht Preiselbeersauce waagerecht auf dem unteren Drittel des Teigs verteilen.
  10. Die Chimichurri-Mischung gleichmäßig in der Mitte des Teigs verteilen.
  11. Auf dem oberen Drittel des Teigs eine dünne Schicht Kürbispüree verteilen.
  12. Den Teig zu einem 30 cm langen Strang rollen. Mit einem scharfen Messer in 5 cm lange Stücke schneiden.
  13. Auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech legen (mit dem Strudel nach oben), mit einem Abstand von 5 cm.
  14. Leicht mit ungesüßter Hafermilch bepinseln.
  15. 12-15 Minuten backen, bis sie goldbraun aufgegangen sind. Auf einer Servierplatte kreisförmig anrichten, mit ganzen Kräutern und weiterer Preiselbeersauce garnieren. Die Pilzsauce in eine Schüssel in der Mitte geben.

Weitere Rezepte

Anfänger

30

Minuten

Nenad's Signature Dish - Bento

Anfänger

30

Minuten

Planted Rice Cakes

Anfänger

110

Minuten

Kartoffelnester mit veganem Ricotta

Anfänger

25

Minuten

Gebratener Curryreis

Anfänger

45

Minuten

Blumenkohlsalat mit Curry

Anfänger

15

Minuten

Spargelpfanne mit Zitrone

Anfänger

25

Minuten

Curry Wraps mit Koriander

Moderat

120

Minuten

Empanadas à la Planted

Anfänger

30

Minuten

Vegane Kebab-Pizza mit Knobi-Sauce

Anfänger

20

Minuten

Brunch Burritos

Experte

30

Minuten

Ravioli gefüllt mit planted.pulled

Anfänger

30

Minuten

Mediterranes Gemüse mit planted.chicken

Anfänger

15

Minuten

Kardashian chicken salad

Anfänger

30

Minuten

Bayerische BBQ Burger

Anfänger

15

Minuten

Schnelles Gemüsecurry